Die wollen mich weg haben: Angela Merkel und der lange Abschied von der Macht – ein Film von Gerhard-Stefan Neumann …


nun haben es die Wahlverlierer vom 24. September des Jahres 2017 mit Hängen und Würgen doch noch geschafft eine neue Bundesregierung hinzukriegen. Und es geschehen doch noch Zeichen und Wunder – die in meinen Augen diktatorisch regierende Angela Merkel ist von ihren Untertanen und Vasallen wieder zur Regierungschefin gewählt worden, was letzten Endes auch nicht anders zu erwarten war.

Zwar hatte ich insgeheim gehofft, die Abgeordneten des deutschen Bundestages hätten soviel Anstand und Charakter um die Dame durch drei Wahlgänge zu jagen um so ihr Missfallen auszudrücken – nun gut, zumindest fünfunddreißig aufrechte und wackere Frauen und Männer aus dem eigenen Lager haben der großen Diktatorin die Gefolgschaft verweigert.

Nun, meine lieben Freund und Freundinnen, so wie ich das sehe ist unsere neue Bundesregierung eine Regierung auf Abruf, eine Regierung des Niedergangs, eine Regierung der Verzweiflung – rundum gesagt – eine Ansammlung von Nichtskönnern, von Versagern und im wahrsten Sinne des Wortes ein Konglomerat von ewig gestrigen.

Unser Land wird nach wie vor von Flüchtlingen aus aller Welt überrannt und okkupiert werden, unser Land wird nach wie vor der Spielball der internationalen Finanzjongleure sein und bleiben und unser Land wird auch nach wie vor der Hauptzahlmeister für Europa und die halbe Welt sein.

Kurz um, es wird alles so bleiben wie es bislang war.



Bank


Spendenkonto Gerhard-Stefan Neumann

Mit Buchstaben komponieren, mit Worten musizieren und mit Sätzen dirigieren. Dies alles bietet Ihnen: Gerhard-Stefan Neumann, Freier Journalist + Werbetexter (GdbR), Norikerstraße 19 B2, D-90402 Nuernberg, Telefon 01523 8 70 75 92,

€5,00


 

Advertisements