Der Willy Brandt Platz in Nürnberg – von Gerhard-Stefan Neumann …


Willy Brandt wurde am 18. Dezember 1913 als Herbert Ernst Karl Frahm in Lübeck geboren. Er starb am 8. Oktober 1992 in Unkel im Landkreis Neuwied. Als Kanzler der Bundesrepublik Deutschland war er von 1969 bis 1974 Regierungschef einer sozialliberalen Koalition von FDP und SPD. Er war der vierte Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland. In der Zeit von 1966 bis 1969, also in der ersten großen Koalition der Bundesrepublik Deutschland war er unter Kurt Georg Kiesinger Außenminister und Vizekanzler. Bis zu seinem Eintritt in das Kabinett war er in Berlin als Regierender Bürgermeister tätig. Dieses Amt hatte er seit 1957 inne. Darüber hinaus war Willy Brandt von 1964 bis 1987 Vorsitzender der SPD. In den Jahren von 1976 bis 1992 stand er als Präsident der Sozialistischen Internationalen vor.



Bank


 

Spendenkonto Gerhard-Stefan Neumann

Mit Buchstaben komponieren, mit Worten musizieren und mit Sätzen dirigieren. Dies alles bietet Ihnen: Gerhard-Stefan Neumann, Freier Journalist + Werbetexter (GdbR), Norikerstraße 19 B2, D-90402 Nuernberg, Telefon 01523 8 70 75 92,

€5,00


 

Advertisements