Gute Arbeit, gute Löhne, gute Rente: Die Märchenerzähler haben (Hoch) Konjunktur – ein Film von Gerhard-Stefan Neumann …


Kurz vor Redaktionsschluss dieser heutigen Ausgabe erreichte uns noch eine Schreckensmeldung aus Neuseeland, wo in zwei Moscheen neunundvierzig Menschen bei einem Terrorakt ums Leben gekommen sind. Des weiteren soll es eine hohe Zahl von Schwerverletzten gegeben haben, so das mit weiteren Todesopfern zu rechnen ist.

Es bereits Festnahmen gegeben, aber trotzdem ist über die Täter ist bis zur Stunde noch sehr wenig bekannt – nur so viel vielleicht und dies bitte mit aller Vorsicht – sie sollen sich als Tempelritter bezeichnet haben. Nun, meine lieben Freundinnen und Freunde, diese Wortwahl verwendete auch schon der norwegischen Attentäter Anders Breivik – ob diesbezüglich Zusammenhänge bestehen ist noch völlig unklar.

Neuseeland ist sicherlich nicht das klassische Einwanderungsland schlechthin – obwohl es immer Einwanderer aufgenommen hat – wenn auch nicht die ganz großen Stückzahlen wie zum Beispiel Kanada, Südamerika oder die Vereinigten Staaten von Amerika.

Neuseeland als Multikulti Land zu bezeichnen, ist vielleicht etwas überzogen, jedenfalls hat das Land keine einzige rechtsextreme Partei und auch die bislang verhafteten Attentäter sollen den Behörden bis dato völlig unbekannt gewesen sein.

Zwar hat es eine Handvoll Neuseeländer gegeben, die sich als sogenannte Kämpfer dem Islamischen Staat angeschlossen haben – es sind und waren aber keine größere Zahlen.

Der Wahnsinn hat bekanntlich Methode – und ein Ende ist leider immer noch nicht abzusehen.

Kein Mensch auf dieser großen weiten Welt hat das Recht einem anderen Menschen das Leben zu nehmen und schon gar nicht aus ethischen oder religiösen Gründen.

Gewalt erzeugt immer Gewalt und unsere politischen Märchenerzähler mögen noch soviel Empathie und Mitgefühl heucheln und von sich geben, aber so lange die Herren Assad, Erdogan, Kim, Putin, Netanyahu und Trump (um nur die schlimmsten aus dieser Clique zu nennen) ihre verhängnisvolle Politik nicht ändern, so lange wird es auf dieser Welt keinen Frieden geben.



Bank


Spendenkonto Gerhard-Stefan Neumann

Gerhard-Stefan Neumann Media TV Blog ● Freier Journalist + Werbetexter (GdbR) ● D-90402 Nuernberg ● Politischer Aktivist + Kommentator ● Mit Buchstaben komponieren, mit Worten musizieren und mit Sätzen dirigieren. Dies alles bietet Ihnen: Gerhard-Stefan Neumann ● Freier Journalist + Werbetexter (GdbR) in Nuernberg ● Politischer Kommentator ● Norikerstraße 19 B2, D-90402 Nuernberg ● Telefon 01523 8 70 75 92

€5,00


 

Werbeanzeigen