Nepper, Schlepper, Bauernfänger: Es ist sicherlich keine Schande ein(e) Politiker(in) zu sein, aber eine besondere Ehre ist dies nun auch wieder nicht – ein Film von Gerhard-Stefan Neumann ..


Die letzte Wahl zum neuen deutschen Bundestag im vergangenen September dürfte Ihnen noch in lebhafter Erinnerung sein und vor allem weil die Wahl doch etwas anders ausgegangen ist, als es sich die bei uns herrschende politische und wirtschaftliche Klasse so vorgestellt hat.

Merkel muss weg war wohl der größte und wichtigste Schlachtruf dieser Wahl. Nun so ganz ist der Wunsch nicht Erfüllung gegangen, im Gegenteil, die Dame sitzt fester und sicherer im Sattel als jemals zuvor.

Und jetzt kommt auch noch die Erpressung in das Spiel – sie kann es sich ja leisten:

Spurt ihr Innenminister nicht so, wie sie sich das vorstellt, dann macht sie von ihrer Richtlinienkompetenz Gebrauch, weil heißen, der gute Horst wird postwendend und umgehend auf das Altenteil geschickt.

Und für Angela Merkel würde eine solche Entscheidung überhaupt kein Risiko bedeuten, denn die Grünen – die ja ohnehin ihre Lieblingsfreunde sind – würden sofort in eine Regierung Merkel eintreten – und dies am liebsten sofort.

Das heißt auf gut Deutsch:

Es gibt nicht die geringste Änderung in der verheerenden Flüchtlingspolitik in dieser Regierung und Deutschlands Grenzen bleiben auch weiterhin für Hinz und Kunz aus der ganzen Welt offen wie das inzwischen berühmt berüchtigte Scheunentor.

Angela Merkel ist keine Kanzlerin von CDU und CSU, nein, sie ist die Regierungschefin der Grünen, der Linken und der Sozialdemokraten – wobei hinter den Liberalen noch ein großes Fragezeichen steht.

Wenn also Horst Seehofer meint, er könne mit seiner CSU die Kanzlerin stürzen, dann ist er gewaltig auf dem Holzweg. Aber davon etwas später.



Bank


Spendenkonto Gerhard-Stefan Neumann

Mit Buchstaben komponieren, mit Worten musizieren und mit Sätzen dirigieren. Dies alles bietet Ihnen: Gerhard-Stefan Neumann, Freier Journalist + Werbetexter (GdbR), Norikerstraße 19 B2, D-90402 Nuernberg, Telefon 01523 8 70 75 92,

€5,00


Werbeanzeigen