Werbeanzeigen

Fake News

Die Macht der Zensur: Das System schlägt zurück – ein Film von Gerhard-Stefan Neumann …

Es scheint ganz offensichtlich so zu sein, das der weltweit diskutierte Klimawandel nun auch Deutschland, die Deutschen und die deutsche Hauptstadt erreicht hat.

Ob zum Guten oder zum Schlechten, das ist bis zur Stunde noch nicht erkennbar – unsere politischen Laien und der eine oder andere Staatsschauspieler sind trotz des Sommerlochs, oder vielleicht sogar deswegen, hyperaktiv und voll bei der Sache.

Für welche Sache ist auch noch nicht ganz klar, aber wie heißt es immer so schön:

Viel reden und dabei möglichst wenig sagen.

Auch in diesem Beitrag geht es wieder einmal etwas durcheinander, aber das ist eben durch die Ereignisse bedingt und lässt sich halt nicht vermeiden.

Ach ja und ehe ich es vergesse, da hat sich doch dieses unscheinbare junge Mädchen mit dem Allerweltsvornamen Greta aus dem hohen Norden aufgemacht, um mit einer supermodernen und wissenschaftlich hochgerüsteten zwölf Meter Yacht den Atlantik zu überqueren.

Wenn das mal alles gut geht.

Wie wir inzwischen wissen und ich sage dies ohne eine jegliche persönliche Wertung steht die junge Greta in ihrem vermeintlichen Kampf um ein besseres Klima nun wirklich nicht alleine, inzwischen sollen sich millionenschwere Unterstützer an ihrer Seite eingefunden haben – und ihre Öffentlichkeitsarbeit ist auch nicht von schlechten Eltern, da stehen wirklich ausgekochte Profis dahinter.

Wer wohl die ganze teure Chose bezahlen mag?

Unsere grünen Spitzenleute haben in diesen Tagen einen Lauf erreicht, der schlichtweg beängstigend ist:

In diesen aufgeregten Tagen laufen die selbstgerechten und scheinheiligen grünen Alternativen in trauter Zweisamkeit mit den linken Vögeln mit den roten Socken zu einer bislang nie gekannten Hochform auf.

Werbeanzeigen